Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Solms

Die freiwillige Feuerwehr Solms ist die Gefahrenabwehr der Stadt Solms. Sie setzt sich aus den fünf Stadtteilfeuerwehren Albshausen, Burgsolms, Niederbiel, Oberbiel und Oberndorf zusammen.

Dadurch können Löschzüge innerhalb kürzester Zeit an jedem Ort im Stadtgebiet Solms zusammengestellt werden. Diese stellen, in Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an die Stadt, die Gefahrenabwehr bei Bränden und Unglücksfällen im Stadtgebiet sicher.

Zu den Zielen des Brandschutzes zählen das Retten von Menschenleben sowie der Schutz von Tieren, Sachwerten und nicht zuletzt der Umwelt.

Damit erfüllt die Stadt ihre Pflichtaufgabe zur Unterhaltung einer leistungsfähigen Feuerwehr. Hier können Sie Einsicht in die Fortschreibung des Bedarfs- und Entwicklungsplanes  für den Brandschutz nehmen.

Darüber hinaus unterhält sie eine Fachgruppe Rettungshundeortungstechnik (RHOT) zur Suche von vermissten Personen in Wäldern und Trümmern mit derzeit sechs geprüften Rettungshundeteams.

Gerne steht Ihnen die Freiwillige Feuerwehr bei persönlichen Fragen oder Anregungen zur Verfügung. Die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie in den jeweiligen Menüpunkten, oder nehmen mit uns direkt Kontakt auf. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Ihr Team der Presse- und Öffentlichkeitesarbeit (PuMa) der Feuerwehr Solms

Wir auf Instagram
+++ Erneuter Einsatz im Schwimmbad +++

Heute morgen gegen 07:00 Uhr wurden wir erneut zu einem Gefahrstoffaustritt im Technikraum des Freibades gerufen. Dieser war lokal begrenzt und konnte mit der Sicherheitseinrichtung Beregnungsanlage niedergeschlagen werden. Die Tätigkeit der Feuerwehr war mit Ausserbetriebnahme der Anlage und Freimessen des Technikraumes abgeschlossen.

Das Frei- und Hallenbad bleibt heute vorsorglich geschlossen. 

Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da!

#feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #einsatz #chlorgas #gefahrstoff #ehrenamt #solms #einsatzinfo
+++ Erneuter Einsatz im Schwimmbad +++ Heute morgen gegen 07:00 Uhr wurden wir erneut zu einem Gefahrstoffaustritt im Technikraum des Freibades gerufen. Dieser war lokal begrenzt und konnte mit der Sicherheitseinrichtung Beregnungsanlage niedergeschlagen werden. Die Tätigkeit der Feuerwehr war mit Ausserbetriebnahme der Anlage und Freimessen des Technikraumes abgeschlossen. Das Frei- und Hallenbad bleibt heute vorsorglich geschlossen. Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da! #feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #einsatz #chlorgas #gefahrstoff #ehrenamt #solms #einsatzinfo
vor 3 Tagen
View on Instagram |
1/6
+++ Einsatz: Gefahrstoffaustritt +++

Heute Mittag um 13:30 Uhr wurden zahlreiche Kräfte zu einem Chlorgasaustritt im Freibad Solmser Land alarmiert. Vermutlich ein technischer Defekt hatte zum Austritt einer kleineren Menge Chlorgas im Technikraum des Bades geführt. Die verbaute Schutzeinrichtung hatte das Produkt bereits mittels Beregnung niedergeschlagen. Dadurch konnten alle Flaschen durch den Betreiber geschlossen werden. Die eingetroffenen Kräfte sperrten den Bereich ab und konnten den Raum freimessen. Für die Gäste des Freibades bestand keine Gefahr und der Badebetrieb konnte aufrecht erhalten werden. Lediglich für eine kurze Zeit wurde ein kleiner Bereich vorsorglich gesperrt. 

Im Einsatz waren neben der FF Solms, die FF Braunfels, Polizei Wetzlar und der Rettungsdienst des DRK. Weitere Kräfte auf der Anfahrt konnten den Einsatz abbrechen.

Eure Feuerwehr Solms - immer für Euch da!

#feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #einsatz #chlorgasaustritt #gefahrstoff #einsatzinfosolms #solms #wirfürsolms
+++ Einsatz: Gefahrstoffaustritt +++ Heute Mittag um 13:30 Uhr wurden zahlreiche Kräfte zu einem Chlorgasaustritt im Freibad Solmser Land alarmiert. Vermutlich ein technischer Defekt hatte zum Austritt einer kleineren Menge Chlorgas im Technikraum des Bades geführt. Die verbaute Schutzeinrichtung hatte das Produkt bereits mittels Beregnung niedergeschlagen. Dadurch konnten alle Flaschen durch den Betreiber geschlossen werden. Die eingetroffenen Kräfte sperrten den Bereich ab und konnten den Raum freimessen. Für die Gäste des Freibades bestand keine Gefahr und der Badebetrieb konnte aufrecht erhalten werden. Lediglich für eine kurze Zeit wurde ein kleiner Bereich vorsorglich gesperrt. Im Einsatz waren neben der FF Solms, die FF Braunfels, Polizei Wetzlar und der Rettungsdienst des DRK. Weitere Kräfte auf der Anfahrt konnten den Einsatz abbrechen. Eure Feuerwehr Solms - immer für Euch da! #feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #einsatz #chlorgasaustritt #gefahrstoff #einsatzinfosolms #solms #wirfürsolms
vor 4 Tagen
View on Instagram |
2/6
+++ Einsatz in Burgsolms +++

Gestern Abend wurden wir zu einer Türöffnung alarmiert. Dank aufmerksamer Nachbarn, die Hilferufe hörten und umgehend den Notruf gewählt haben, konnte die betroffene Person schnell an den Rettungsdienst übergeben werden.

Eure Feuerwehr Solms - immer für Euch da!

#feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #Feuerwehrsolms #Einsatz #türöffnung #wirfürsolms #feuerwehreinsatz #ehrenamt #solms #eurefeuerwehrsolms #einsatzinfosolms
+++ Einsatz in Burgsolms +++ Gestern Abend wurden wir zu einer Türöffnung alarmiert. Dank aufmerksamer Nachbarn, die Hilferufe hörten und umgehend den Notruf gewählt haben, konnte die betroffene Person schnell an den Rettungsdienst übergeben werden. Eure Feuerwehr Solms - immer für Euch da! #feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #Feuerwehrsolms #Einsatz #türöffnung #wirfürsolms #feuerwehreinsatz #ehrenamt #solms #eurefeuerwehrsolms #einsatzinfosolms
vor 1 Woche
View on Instagram |
3/6
Nach einer aufregenden Lehrgangswoche und viel Training beglückwünschen wir Fabienne Kreuzer, Jannis Hedderich, Sören Elvers, Jenny Krause und Tom-Erik Werner zum bestandenen Truppmann 2 Lehrgang! 
Herzlichen Glückwunsch zur angeschlossenen Grundausbildung 🥳 
Wir wünschen Euch viel Erfolg und alles Gute für Eure künftigen Einsätze! 

(Bild: v.l.: Fabienne Kreuzer, Jannis Heddericj, Sören Elvers, Jennifer Krause, Tom-Erik Werner, Henrik Neumann (Kreisausbilder))

#feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #feuerwehrausbildung #Truppmann2 #wirimlahndillkreis
Nach einer aufregenden Lehrgangswoche und viel Training beglückwünschen wir Fabienne Kreuzer, Jannis Hedderich, Sören Elvers, Jenny Krause und Tom-Erik Werner zum bestandenen Truppmann 2 Lehrgang! Herzlichen Glückwunsch zur angeschlossenen Grundausbildung 🥳 Wir wünschen Euch viel Erfolg und alles Gute für Eure künftigen Einsätze! (Bild: v.l.: Fabienne Kreuzer, Jannis Heddericj, Sören Elvers, Jennifer Krause, Tom-Erik Werner, Henrik Neumann (Kreisausbilder)) #feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #feuerwehrausbildung #Truppmann2 #wirimlahndillkreis
vor 2 Wochen
View on Instagram |
4/6
Nach Unwetter, Sturm und jeder Menge Einsätze hagelt es Urkunden für unsere Feuerwehr!

Wir freuen uns über gleich vier neue Atemschutzgeräteträger und beglückwünschen Hannes, Leon, Axel und Gunnar (nicht im Bild) zum Absolvieren dieser anstrengenden und schweißtreibenden Lehrgangswochen!

Thomas und Teo haben erste Führungsqualitäten bewiesen und sind nach zwei Wochen Theorie- und Praxisunterricht nun Truppführer!

Auch Jens und Janis konnten ihr Tätigkeitsfeld erweitern. Beide haben sich intensiv mit Fahrzeugtechnik, Physik und Pumpen beschäftigt. Nach erfolgreicher Prüfung sind nun beide Maschinisten.

Wir wünschen Euch alles Gute! Danke für Euer Engagement!

#feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #feuerwehrausbildung #atemschutzgeräteträger #feuerwehrmaschinist #truppführer #Urkunden #ehrenamt
Nach Unwetter, Sturm und jeder Menge Einsätze hagelt es Urkunden für unsere Feuerwehr!

Wir freuen uns über gleich vier neue Atemschutzgeräteträger und beglückwünschen Hannes, Leon, Axel und Gunnar (nicht im Bild) zum Absolvieren dieser anstrengenden und schweißtreibenden Lehrgangswochen!

Thomas und Teo haben erste Führungsqualitäten bewiesen und sind nach zwei Wochen Theorie- und Praxisunterricht nun Truppführer!

Auch Jens und Janis konnten ihr Tätigkeitsfeld erweitern. Beide haben sich intensiv mit Fahrzeugtechnik, Physik und Pumpen beschäftigt. Nach erfolgreicher Prüfung sind nun beide Maschinisten.

Wir wünschen Euch alles Gute! Danke für Euer Engagement!

#feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #feuerwehrausbildung #atemschutzgeräteträger #feuerwehrmaschinist #truppführer #Urkunden #ehrenamt
Nach Unwetter, Sturm und jeder Menge Einsätze hagelt es Urkunden für unsere Feuerwehr!

Wir freuen uns über gleich vier neue Atemschutzgeräteträger und beglückwünschen Hannes, Leon, Axel und Gunnar (nicht im Bild) zum Absolvieren dieser anstrengenden und schweißtreibenden Lehrgangswochen!

Thomas und Teo haben erste Führungsqualitäten bewiesen und sind nach zwei Wochen Theorie- und Praxisunterricht nun Truppführer!

Auch Jens und Janis konnten ihr Tätigkeitsfeld erweitern. Beide haben sich intensiv mit Fahrzeugtechnik, Physik und Pumpen beschäftigt. Nach erfolgreicher Prüfung sind nun beide Maschinisten.

Wir wünschen Euch alles Gute! Danke für Euer Engagement!

#feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #feuerwehrausbildung #atemschutzgeräteträger #feuerwehrmaschinist #truppführer #Urkunden #ehrenamt
Nach Unwetter, Sturm und jeder Menge Einsätze hagelt es Urkunden für unsere Feuerwehr! Wir freuen uns über gleich vier neue Atemschutzgeräteträger und beglückwünschen Hannes, Leon, Axel und Gunnar (nicht im Bild) zum Absolvieren dieser anstrengenden und schweißtreibenden Lehrgangswochen! Thomas und Teo haben erste Führungsqualitäten bewiesen und sind nach zwei Wochen Theorie- und Praxisunterricht nun Truppführer! Auch Jens und Janis konnten ihr Tätigkeitsfeld erweitern. Beide haben sich intensiv mit Fahrzeugtechnik, Physik und Pumpen beschäftigt. Nach erfolgreicher Prüfung sind nun beide Maschinisten. Wir wünschen Euch alles Gute! Danke für Euer Engagement! #feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #feuerwehrausbildung #atemschutzgeräteträger #feuerwehrmaschinist #truppführer #Urkunden #ehrenamt
vor 1 Monat
View on Instagram |
5/6
Sturm Emmelinde wütet in Solms

Zu einer Vielzahl Einsatzstellen musste die gesamte Feuerwehr Solms gestern ausrücken. Hilfe kam aus allen Stadtteilen und zusätzlich auch von der Feuerwehr Leun und der Feuerwehr Wetzlar, sowie mit großem Gerät vom Bauhof der Stadt Solms. Hauptschadensort war der Stadtteil Niederbiel, hier hatten Fallböen zahlreiche Schäden verursacht. 

Hier ein kleiner Überblick (nicht vollzählig)

- Oberbieler Strasse Richtung Leun, Baum auf PKW (1 verletzte Person)
- B49 Solms Richtung Limburg (5 Bäume versperren die Fahrbahn, die Bundesstraße war für ca 2 Stunden gesperrt)
- Bahnstrecke Limburg Richtung Wetzlar (auf der Höhe Bahnhof Burgsolms Bäume auf den Gleisen, Bahnstrecke ca 2 Stunden gesperrt)
- Niederbiel, abgedeckter Dachstuhl im Ortskern
- Niederbiel, mehrere Bäume stürzen auf Wohnhäuser und Garagen
- Niederbiel, Bäume versperren Durchfahrt in der Bodenstrasse
- Niederbiel, Baum stürzt auf Transporter
- Niederbiel, Baum stürzt auf Wohnhaus, Dach beschädigt
- Niederbiel, mehrere Bäume an der Kirche drohen umzustürzen 
- Mittelbiel, Anhänger im Straßengraben 
- Niederbiel, mehrere Straßen durch Bäume versperrt 
- Niederbiel und Ortsrand Oberbiel mehrere Bäume in Privatgrundstücken ohne Einsatz der Feuerwehr.

Liebe Solmer bitte passt heute auf euch auf, zahlreiche Bäume sind instabil. Meidet Sparziergänge im Wald und unter Ansammlungen von Bäumen. Noch immer können abgebrochene Äste, die sich in den Baumkronen festgehangen haben, herabfallen. Bitte beachtet die bestehenden Strassensperrungen. Insbesondere im Bereich Vogelschutzgehölz besteht Lebensgefahr. 

Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da!
#Feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #emmelinde #sturmemmelinde #feuerwehreinsatz #unwetter
Sturm Emmelinde wütet in Solms

Zu einer Vielzahl Einsatzstellen musste die gesamte Feuerwehr Solms gestern ausrücken. Hilfe kam aus allen Stadtteilen und zusätzlich auch von der Feuerwehr Leun und der Feuerwehr Wetzlar, sowie mit großem Gerät vom Bauhof der Stadt Solms. Hauptschadensort war der Stadtteil Niederbiel, hier hatten Fallböen zahlreiche Schäden verursacht. 

Hier ein kleiner Überblick (nicht vollzählig)

- Oberbieler Strasse Richtung Leun, Baum auf PKW (1 verletzte Person)
- B49 Solms Richtung Limburg (5 Bäume versperren die Fahrbahn, die Bundesstraße war für ca 2 Stunden gesperrt)
- Bahnstrecke Limburg Richtung Wetzlar (auf der Höhe Bahnhof Burgsolms Bäume auf den Gleisen, Bahnstrecke ca 2 Stunden gesperrt)
- Niederbiel, abgedeckter Dachstuhl im Ortskern
- Niederbiel, mehrere Bäume stürzen auf Wohnhäuser und Garagen
- Niederbiel, Bäume versperren Durchfahrt in der Bodenstrasse
- Niederbiel, Baum stürzt auf Transporter
- Niederbiel, Baum stürzt auf Wohnhaus, Dach beschädigt
- Niederbiel, mehrere Bäume an der Kirche drohen umzustürzen 
- Mittelbiel, Anhänger im Straßengraben 
- Niederbiel, mehrere Straßen durch Bäume versperrt 
- Niederbiel und Ortsrand Oberbiel mehrere Bäume in Privatgrundstücken ohne Einsatz der Feuerwehr.

Liebe Solmer bitte passt heute auf euch auf, zahlreiche Bäume sind instabil. Meidet Sparziergänge im Wald und unter Ansammlungen von Bäumen. Noch immer können abgebrochene Äste, die sich in den Baumkronen festgehangen haben, herabfallen. Bitte beachtet die bestehenden Strassensperrungen. Insbesondere im Bereich Vogelschutzgehölz besteht Lebensgefahr. 

Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da!
#Feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #emmelinde #sturmemmelinde #feuerwehreinsatz #unwetter
Sturm Emmelinde wütet in Solms

Zu einer Vielzahl Einsatzstellen musste die gesamte Feuerwehr Solms gestern ausrücken. Hilfe kam aus allen Stadtteilen und zusätzlich auch von der Feuerwehr Leun und der Feuerwehr Wetzlar, sowie mit großem Gerät vom Bauhof der Stadt Solms. Hauptschadensort war der Stadtteil Niederbiel, hier hatten Fallböen zahlreiche Schäden verursacht. 

Hier ein kleiner Überblick (nicht vollzählig)

- Oberbieler Strasse Richtung Leun, Baum auf PKW (1 verletzte Person)
- B49 Solms Richtung Limburg (5 Bäume versperren die Fahrbahn, die Bundesstraße war für ca 2 Stunden gesperrt)
- Bahnstrecke Limburg Richtung Wetzlar (auf der Höhe Bahnhof Burgsolms Bäume auf den Gleisen, Bahnstrecke ca 2 Stunden gesperrt)
- Niederbiel, abgedeckter Dachstuhl im Ortskern
- Niederbiel, mehrere Bäume stürzen auf Wohnhäuser und Garagen
- Niederbiel, Bäume versperren Durchfahrt in der Bodenstrasse
- Niederbiel, Baum stürzt auf Transporter
- Niederbiel, Baum stürzt auf Wohnhaus, Dach beschädigt
- Niederbiel, mehrere Bäume an der Kirche drohen umzustürzen 
- Mittelbiel, Anhänger im Straßengraben 
- Niederbiel, mehrere Straßen durch Bäume versperrt 
- Niederbiel und Ortsrand Oberbiel mehrere Bäume in Privatgrundstücken ohne Einsatz der Feuerwehr.

Liebe Solmer bitte passt heute auf euch auf, zahlreiche Bäume sind instabil. Meidet Sparziergänge im Wald und unter Ansammlungen von Bäumen. Noch immer können abgebrochene Äste, die sich in den Baumkronen festgehangen haben, herabfallen. Bitte beachtet die bestehenden Strassensperrungen. Insbesondere im Bereich Vogelschutzgehölz besteht Lebensgefahr. 

Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da!
#Feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #emmelinde #sturmemmelinde #feuerwehreinsatz #unwetter
Sturm Emmelinde wütet in Solms

Zu einer Vielzahl Einsatzstellen musste die gesamte Feuerwehr Solms gestern ausrücken. Hilfe kam aus allen Stadtteilen und zusätzlich auch von der Feuerwehr Leun und der Feuerwehr Wetzlar, sowie mit großem Gerät vom Bauhof der Stadt Solms. Hauptschadensort war der Stadtteil Niederbiel, hier hatten Fallböen zahlreiche Schäden verursacht. 

Hier ein kleiner Überblick (nicht vollzählig)

- Oberbieler Strasse Richtung Leun, Baum auf PKW (1 verletzte Person)
- B49 Solms Richtung Limburg (5 Bäume versperren die Fahrbahn, die Bundesstraße war für ca 2 Stunden gesperrt)
- Bahnstrecke Limburg Richtung Wetzlar (auf der Höhe Bahnhof Burgsolms Bäume auf den Gleisen, Bahnstrecke ca 2 Stunden gesperrt)
- Niederbiel, abgedeckter Dachstuhl im Ortskern
- Niederbiel, mehrere Bäume stürzen auf Wohnhäuser und Garagen
- Niederbiel, Bäume versperren Durchfahrt in der Bodenstrasse
- Niederbiel, Baum stürzt auf Transporter
- Niederbiel, Baum stürzt auf Wohnhaus, Dach beschädigt
- Niederbiel, mehrere Bäume an der Kirche drohen umzustürzen 
- Mittelbiel, Anhänger im Straßengraben 
- Niederbiel, mehrere Straßen durch Bäume versperrt 
- Niederbiel und Ortsrand Oberbiel mehrere Bäume in Privatgrundstücken ohne Einsatz der Feuerwehr.

Liebe Solmer bitte passt heute auf euch auf, zahlreiche Bäume sind instabil. Meidet Sparziergänge im Wald und unter Ansammlungen von Bäumen. Noch immer können abgebrochene Äste, die sich in den Baumkronen festgehangen haben, herabfallen. Bitte beachtet die bestehenden Strassensperrungen. Insbesondere im Bereich Vogelschutzgehölz besteht Lebensgefahr. 

Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da!
#Feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #emmelinde #sturmemmelinde #feuerwehreinsatz #unwetter
Sturm Emmelinde wütet in Solms

Zu einer Vielzahl Einsatzstellen musste die gesamte Feuerwehr Solms gestern ausrücken. Hilfe kam aus allen Stadtteilen und zusätzlich auch von der Feuerwehr Leun und der Feuerwehr Wetzlar, sowie mit großem Gerät vom Bauhof der Stadt Solms. Hauptschadensort war der Stadtteil Niederbiel, hier hatten Fallböen zahlreiche Schäden verursacht. 

Hier ein kleiner Überblick (nicht vollzählig)

- Oberbieler Strasse Richtung Leun, Baum auf PKW (1 verletzte Person)
- B49 Solms Richtung Limburg (5 Bäume versperren die Fahrbahn, die Bundesstraße war für ca 2 Stunden gesperrt)
- Bahnstrecke Limburg Richtung Wetzlar (auf der Höhe Bahnhof Burgsolms Bäume auf den Gleisen, Bahnstrecke ca 2 Stunden gesperrt)
- Niederbiel, abgedeckter Dachstuhl im Ortskern
- Niederbiel, mehrere Bäume stürzen auf Wohnhäuser und Garagen
- Niederbiel, Bäume versperren Durchfahrt in der Bodenstrasse
- Niederbiel, Baum stürzt auf Transporter
- Niederbiel, Baum stürzt auf Wohnhaus, Dach beschädigt
- Niederbiel, mehrere Bäume an der Kirche drohen umzustürzen 
- Mittelbiel, Anhänger im Straßengraben 
- Niederbiel, mehrere Straßen durch Bäume versperrt 
- Niederbiel und Ortsrand Oberbiel mehrere Bäume in Privatgrundstücken ohne Einsatz der Feuerwehr.

Liebe Solmer bitte passt heute auf euch auf, zahlreiche Bäume sind instabil. Meidet Sparziergänge im Wald und unter Ansammlungen von Bäumen. Noch immer können abgebrochene Äste, die sich in den Baumkronen festgehangen haben, herabfallen. Bitte beachtet die bestehenden Strassensperrungen. Insbesondere im Bereich Vogelschutzgehölz besteht Lebensgefahr. 

Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da!
#Feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #emmelinde #sturmemmelinde #feuerwehreinsatz #unwetter
Sturm Emmelinde wütet in Solms

Zu einer Vielzahl Einsatzstellen musste die gesamte Feuerwehr Solms gestern ausrücken. Hilfe kam aus allen Stadtteilen und zusätzlich auch von der Feuerwehr Leun und der Feuerwehr Wetzlar, sowie mit großem Gerät vom Bauhof der Stadt Solms. Hauptschadensort war der Stadtteil Niederbiel, hier hatten Fallböen zahlreiche Schäden verursacht. 

Hier ein kleiner Überblick (nicht vollzählig)

- Oberbieler Strasse Richtung Leun, Baum auf PKW (1 verletzte Person)
- B49 Solms Richtung Limburg (5 Bäume versperren die Fahrbahn, die Bundesstraße war für ca 2 Stunden gesperrt)
- Bahnstrecke Limburg Richtung Wetzlar (auf der Höhe Bahnhof Burgsolms Bäume auf den Gleisen, Bahnstrecke ca 2 Stunden gesperrt)
- Niederbiel, abgedeckter Dachstuhl im Ortskern
- Niederbiel, mehrere Bäume stürzen auf Wohnhäuser und Garagen
- Niederbiel, Bäume versperren Durchfahrt in der Bodenstrasse
- Niederbiel, Baum stürzt auf Transporter
- Niederbiel, Baum stürzt auf Wohnhaus, Dach beschädigt
- Niederbiel, mehrere Bäume an der Kirche drohen umzustürzen 
- Mittelbiel, Anhänger im Straßengraben 
- Niederbiel, mehrere Straßen durch Bäume versperrt 
- Niederbiel und Ortsrand Oberbiel mehrere Bäume in Privatgrundstücken ohne Einsatz der Feuerwehr.

Liebe Solmer bitte passt heute auf euch auf, zahlreiche Bäume sind instabil. Meidet Sparziergänge im Wald und unter Ansammlungen von Bäumen. Noch immer können abgebrochene Äste, die sich in den Baumkronen festgehangen haben, herabfallen. Bitte beachtet die bestehenden Strassensperrungen. Insbesondere im Bereich Vogelschutzgehölz besteht Lebensgefahr. 

Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da!
#Feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #emmelinde #sturmemmelinde #feuerwehreinsatz #unwetter
Sturm Emmelinde wütet in Solms

Zu einer Vielzahl Einsatzstellen musste die gesamte Feuerwehr Solms gestern ausrücken. Hilfe kam aus allen Stadtteilen und zusätzlich auch von der Feuerwehr Leun und der Feuerwehr Wetzlar, sowie mit großem Gerät vom Bauhof der Stadt Solms. Hauptschadensort war der Stadtteil Niederbiel, hier hatten Fallböen zahlreiche Schäden verursacht. 

Hier ein kleiner Überblick (nicht vollzählig)

- Oberbieler Strasse Richtung Leun, Baum auf PKW (1 verletzte Person)
- B49 Solms Richtung Limburg (5 Bäume versperren die Fahrbahn, die Bundesstraße war für ca 2 Stunden gesperrt)
- Bahnstrecke Limburg Richtung Wetzlar (auf der Höhe Bahnhof Burgsolms Bäume auf den Gleisen, Bahnstrecke ca 2 Stunden gesperrt)
- Niederbiel, abgedeckter Dachstuhl im Ortskern
- Niederbiel, mehrere Bäume stürzen auf Wohnhäuser und Garagen
- Niederbiel, Bäume versperren Durchfahrt in der Bodenstrasse
- Niederbiel, Baum stürzt auf Transporter
- Niederbiel, Baum stürzt auf Wohnhaus, Dach beschädigt
- Niederbiel, mehrere Bäume an der Kirche drohen umzustürzen 
- Mittelbiel, Anhänger im Straßengraben 
- Niederbiel, mehrere Straßen durch Bäume versperrt 
- Niederbiel und Ortsrand Oberbiel mehrere Bäume in Privatgrundstücken ohne Einsatz der Feuerwehr.

Liebe Solmer bitte passt heute auf euch auf, zahlreiche Bäume sind instabil. Meidet Sparziergänge im Wald und unter Ansammlungen von Bäumen. Noch immer können abgebrochene Äste, die sich in den Baumkronen festgehangen haben, herabfallen. Bitte beachtet die bestehenden Strassensperrungen. Insbesondere im Bereich Vogelschutzgehölz besteht Lebensgefahr. 

Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da!
#Feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #emmelinde #sturmemmelinde #feuerwehreinsatz #unwetter
Sturm Emmelinde wütet in Solms

Zu einer Vielzahl Einsatzstellen musste die gesamte Feuerwehr Solms gestern ausrücken. Hilfe kam aus allen Stadtteilen und zusätzlich auch von der Feuerwehr Leun und der Feuerwehr Wetzlar, sowie mit großem Gerät vom Bauhof der Stadt Solms. Hauptschadensort war der Stadtteil Niederbiel, hier hatten Fallböen zahlreiche Schäden verursacht. 

Hier ein kleiner Überblick (nicht vollzählig)

- Oberbieler Strasse Richtung Leun, Baum auf PKW (1 verletzte Person)
- B49 Solms Richtung Limburg (5 Bäume versperren die Fahrbahn, die Bundesstraße war für ca 2 Stunden gesperrt)
- Bahnstrecke Limburg Richtung Wetzlar (auf der Höhe Bahnhof Burgsolms Bäume auf den Gleisen, Bahnstrecke ca 2 Stunden gesperrt)
- Niederbiel, abgedeckter Dachstuhl im Ortskern
- Niederbiel, mehrere Bäume stürzen auf Wohnhäuser und Garagen
- Niederbiel, Bäume versperren Durchfahrt in der Bodenstrasse
- Niederbiel, Baum stürzt auf Transporter
- Niederbiel, Baum stürzt auf Wohnhaus, Dach beschädigt
- Niederbiel, mehrere Bäume an der Kirche drohen umzustürzen 
- Mittelbiel, Anhänger im Straßengraben 
- Niederbiel, mehrere Straßen durch Bäume versperrt 
- Niederbiel und Ortsrand Oberbiel mehrere Bäume in Privatgrundstücken ohne Einsatz der Feuerwehr.

Liebe Solmer bitte passt heute auf euch auf, zahlreiche Bäume sind instabil. Meidet Sparziergänge im Wald und unter Ansammlungen von Bäumen. Noch immer können abgebrochene Äste, die sich in den Baumkronen festgehangen haben, herabfallen. Bitte beachtet die bestehenden Strassensperrungen. Insbesondere im Bereich Vogelschutzgehölz besteht Lebensgefahr. 

Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da!
#Feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #emmelinde #sturmemmelinde #feuerwehreinsatz #unwetter
Sturm Emmelinde wütet in Solms Zu einer Vielzahl Einsatzstellen musste die gesamte Feuerwehr Solms gestern ausrücken. Hilfe kam aus allen Stadtteilen und zusätzlich auch von der Feuerwehr Leun und der Feuerwehr Wetzlar, sowie mit großem Gerät vom Bauhof der Stadt Solms. Hauptschadensort war der Stadtteil Niederbiel, hier hatten Fallböen zahlreiche Schäden verursacht. Hier ein kleiner Überblick (nicht vollzählig) - Oberbieler Strasse Richtung Leun, Baum auf PKW (1 verletzte Person) - B49 Solms Richtung Limburg (5 Bäume versperren die Fahrbahn, die Bundesstraße war für ca 2 Stunden gesperrt) - Bahnstrecke Limburg Richtung Wetzlar (auf der Höhe Bahnhof Burgsolms Bäume auf den Gleisen, Bahnstrecke ca 2 Stunden gesperrt) - Niederbiel, abgedeckter Dachstuhl im Ortskern - Niederbiel, mehrere Bäume stürzen auf Wohnhäuser und Garagen - Niederbiel, Bäume versperren Durchfahrt in der Bodenstrasse - Niederbiel, Baum stürzt auf Transporter - Niederbiel, Baum stürzt auf Wohnhaus, Dach beschädigt - Niederbiel, mehrere Bäume an der Kirche drohen umzustürzen - Mittelbiel, Anhänger im Straßengraben - Niederbiel, mehrere Straßen durch Bäume versperrt - Niederbiel und Ortsrand Oberbiel mehrere Bäume in Privatgrundstücken ohne Einsatz der Feuerwehr. Liebe Solmer bitte passt heute auf euch auf, zahlreiche Bäume sind instabil. Meidet Sparziergänge im Wald und unter Ansammlungen von Bäumen. Noch immer können abgebrochene Äste, die sich in den Baumkronen festgehangen haben, herabfallen. Bitte beachtet die bestehenden Strassensperrungen. Insbesondere im Bereich Vogelschutzgehölz besteht Lebensgefahr. Eure Feuerwehr Solms - immer für euch da! #Feuerwehr #freiwilligefeuerwehr #feuerwehrsolms #emmelinde #sturmemmelinde #feuerwehreinsatz #unwetter
vor 1 Monat
View on Instagram |
6/6